Die Veranstaltung

Am 16.März 2019 veranstaltet die Schneesportschule Alpstern zum 7. Mal die Alpstern-Trophy.

Die Teams setzten sich aus vier Teilnehmern zusammen. und müssen die vorgegebenen Streckenabschnitte in den folgenden Disziplinen absolvieren:
  • Snowboard
  • Tourengehen (Skibergsteigen)
  • Skifahren
  • Langlauf

Fakten

Nenngeld:
Pro Staffel: EUR 68
Nachmeldung: EUR 80

Kontoverbindung:
Thomas Deng
Schneesportschule Alpstern
Sparkasse Reutte AG
Kontonummer: 00002-584282
Bankleitzahl: 20509
IBAN: AT49 20509 00002584282
BIC: SPREAT21XXX
Anmeldeschluss: 15.03.2019

Der Betrag muss spätestens bis zum 15.03.2019 auf dem oben genannte Konto eingegangen sein.
Bitte unter Verwendungszweck euren Teamnamen angeben.

Nachnennungen am Tag der Veranstaltung:
An der Liftstation von Schattwald bis 14.00 Uhr möglich.

Inklusivleistungen für angemeldete Teilnehmer:
Jeweils eine kostenlose Bergfahrt für Snowboarder und Skifahrer zum Start bzw. Wechselzone.
Kostenloses Parken in Zöblen und Schattwald.
   
Die Staffel:
Staffelwettbewerb in Vierer-Teams
Die Snowboarder starten im Massenstart an der Bergstation in Zöblen (Rohnenlift) – Abfahrt über  die „Schwandwiesa“ zur Talstation Schattwald – Übergabe an Tourengeher, nach dem „Auffellen“ folgt der Aufstieg über Talabfahrt Schattwald zur „Stuibenkreuzung“ – Übergabe an Skifahrer, Abfahrt mit Bergaufpassage (Stuibenlift)  über die „Schwandwiesa“ zurück zur Talstation Schattwald – letzte Übergabe an den Langläufer, absolvieren des Rundkurses, der im Zielgelände an der Talstation in Schattwald endet.
Gewonnen hat schlussendlich das Team, dass am nächsten an die Durchschnittszeit aller Teams herangekommen ist.
Es gibt pro Team eine Startnummer. Die Startnummer dient als Staffelband und muss von jedem Teammitglied übergestreift werden.

STARTNUMMERNAUSGABE / OGANISATION:

Talstation Schattwald ab 12.00 Uhr
Das Parken ist für Teammitglieder an den Talstationen Schattwald und Zöblen kostenlos.
Da wir die Veranstaltung so „grün“ wie möglich halten wollen, bitten wir die Teilnehmer jedoch, wenn möglich in Fahrgemeinschaften anzureisen.

ALLGEMEINE TEILNEHMERINFORMATIONEN:

Die Richtungstore sind aus Sicherheitsgründen unbedingt einzuhalten!
Mit der Unterschrift auf der Nennliste bestätigt der Unterzeichnende, dass die Angaben stimmen und jeder der angeführten Teilnehmer über die Wettkampfbedingungen informiert ist und diese auch akzeptiert. Die Absperrungen sind unbedingt einzuhalten.
Sollte ein Teilnehmer von der vorgesehenen Route abkommen, wird von Seite des Veranstalters nicht gehaftet. Änderungen über Streckenführung und dgl. behält sich der Veranstalter vor.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Teilnahmeberechtigung:
Männer und Frauen ab vollendetem 18. Lebensjahr. Für jüngere Teilnehmer ist eine schriftliche Zustimmung eines Erziehungsberechtigten notwendig!
Beide Abfahrten dürfen nur mit Alpin-, Tourenski oder mit Snowboard bewältigt werden, und es besteht eine generelle Helmpflicht für alle Abfahrer.

AUSKÜNFTE:

trophy@alpstern.net

SICHERHEIT UND VERSICHERUNG:

Die Versicherungspflicht liegt beim Teilnehmer selber. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab. Es besteht eine generelle Helmpflicht für alle Abfahrer.

ANFAHRT:


als PDF herunterladen