Alpstern Trophy 2016 - schön war's und neblig;-)

 

ERGEBNISLISTE 2016

 

7 Bretter – Ein Team


Die Alpstern Trophy möchte den klassischen Schneesportarten eine gemeinsame Bühne bieten und versteht sich als ein Event, der alle ansprechen soll, die Freude an Winter und Bewegung haben.

Die Idee dahinter ist simpel: Jeweils ein Skifahrer, Tourengeher, Snowboarder und Langläufer bilden ein Team, das im klassischen Staffelstil einen vorgegebenen Streckenverlauf absolviert.

Der Wettkampfgedanke soll bei der Alpstern-Trophy nicht dominieren. Alle Altersklassen und Könnerstufen sollen sich mit einbringen, um für sich und ihr Team ihr Bestes zu geben. Durch ein bunt durchgemischtes Teilnehmerfeld wird die Alpstern Trophy zu einer Veranstaltung, die im Außerfern und dem Allgäu ihres gleichen sucht und für Teilnehmer wie Zuschauer ein echtes Erlebnis darstellt.

Die Leistungen aller Teams werden bei der abschließenden Siegerehrung gewürdigt, gewinnen wird letztendlich aber jenes Team, dessen Gesamtzeit am nächsten an der Durchschnittszeit aller Teams zusammen liegt.